Fiat 519 Lingotto

Es wurden nur eine kleine Stückzahl gebaut. War der Versuch von Fiat

in die Oberklasse aufzusteigen. Mit Beginn der Weltwirtschaftskrise wurden

diese Pläne verworfen und nur mehr 4 Zylinder gefertigt.

Aus diesem Grunde existieren nur mehr sehr wenige Fahrzeuge.

Bemerkenswert ist die Ausführung des Kühlers und andere Elemente

des Fahrzeuges in Messing, die von der Kühlerfigur gekrönt wird.

1 malig in Österreich

Geschichte

Der Wagen ist rechts gelenkt und hat vertauschte Anordnung von Gas- und Bremspedal.

Die luxuriöse Ausstattung mit geschliffenem Glase bei der Innenbeleuchtung und reichlichen

Messingschmuck,

nebst seinen Brokatsitzen hat dieser Wagen Kurbelfenster und Rollos bei jedem Fenster. Der Rahmen ist noch aus Holz gefertigt.

Dieses Modell war der Versuch Fiat’s in der Oberklasse einzusteigen.

Durch den schwarzen Freitag wurde dieses Vorhaben, auch einen 8 Zylinder zu bauen, gestoppt. Fiat produzierte danach nur mehr 4 Zylinder.

Dies erklärt auch, warum diese luxuriöse Ausstattung mit großem Motor nicht mehr gebaut wurde und nur mehr Einzelstücke am Markt sind.

Technische Details

Baujahr 1928

6 Zylinder

60 PS

2,5 Liter

4 Sitzplätze

Preisliste

1. Stunde                     € 225,-

jede weitere Stunde  € 115,-